Telefon 06131 / 58 44 936 | Mail ivo.wittich@eyemovies.de

Video-Schulungen.

Eigene Videoprojekte realisieren, Videos und Imagefilme selbständig produzieren mit verschiedenen Foto-  und Filmkameras (auch Smartphones) für eigene Webseiten und Social-Media 

eyemovies bietet sein Know-how für die selbständige Videoproduktion, für eine professionelle Kamera- und Schnittarbeit, Unternehmen aller Branchen ebenso für Medienunternehmen und Bildungseinrichtungen.

Ob Privatwirtschaft oder öffentliche Institution – jede moderne Öffentlichkeitsarbeit setzt auf Bewegtbild vor allem für eine erfolgreiche Social Media-Kommunikation unverzichtbar. Filme bereichern auch die interne Kommunikation. Sie können gut und sehr zeitnah von der eigenen Kommunikationsabteilung produziert werden. Vorausgesetzt es werden ein paar wesentliche Grundlagen beachtet. eyemovies bietet spezielle Kurse zu den Themen Redaktion (Konzept), Kamera, Schnitt – inkl. Technik-Schulung: „Welche Kamera, welches Schnittprogramm sind für mein Team am besten?“

Nutzen Sie die Chance, eigenständig Filme zu produzieren, um mehr filmischen Content in Ihrem Marketing einzusetzen.  Die Vorteile liegen auf der Hand: eigene Mitarbeiter sind schon gebrieft und Sie sparen Zeit und Geld.

Filmen „Sie“ selbst, wir zeigen Ihnen, wie es geht

  • Kamera-Workshop für Ihre Unternehmenskommunikation inkl. Equipment: verschiedene Foto- und Filmkameras stehen zur Wahl (selbstverständlich schulen wir Sie auch mit Ihrem eigenen Equipment)

  • Schnitt-Workshop für Ihre Unternehmenskommunikation inkl. mobiler Regie 

  • Basis- und Aufbaukurse für Video- und Online-Journalisten von Verlagshäusern und Bildungseinrichtungen

  • Filmisches Erzählen (Storytelling) für Medienhäuser / Verlage und für Unternehmen (PR-Filme) 

Inhaltliche Schwerpunkte werden je nach Kundenbedürfnis individuell festgelegt. Das gewünschte Kamera-Equipment kann ebenso wie eine mobile Schnitteinheit bereit gestellt werden. Ein- oder mehrtägige Workshops und auch Wochenend-Seminare sind je nach Verfügbarkeit möglich – alles bei Ihnen vor Ort.

Leistungen

  • Grundlagen des filmischen Erzählens (non-fiktionales Storytelling im Videojournalismus und Industriefilm)
  • inhaltlich und/oder journalistisch aufbereitete Webvideos für Unternehmen aller Branchen und Verlage/Medienhäuser
  • spezifische Erzählweisen des Industriefilmes zur Unterstützung der ÖA und der Unternehmenskommunikation
  • journalistische Filmformate im Internet
  • Grundlagen der Kameraarbeit sowohl für Filmkameras als auch für filmende Fotokameras
  • Interviewtechniken
  • Medientraining vor der Kamera
  • Vor der Kamera agieren, Aufsager trainieren
  • Lichtstimmungen nutzen
  • gezielte Übungen je nach Kenntnisstand der Teilnehmer
  • eigenes und fremdes Filmmaterial analysieren: Industriefilme, Webformate, TV- und Kino-Spots
  • Grundlagen des Schnittes: szenische Einheiten, Tempowechsel, Blick-, Bewegungs- und Kameraachse beachten
  • bildgenau texten, O-Töne kürzen und geschickt mit Off-Text verknüpfen
  • Generation youtube, Möglichkeiten und Grenzen
  • Bedeutung von Musik und Sound

Kunden – von Hochschule Bayreuth bis Verlagsgruppe Rhein Main

So lernen Teilnehmer von eyemovies Video-Workshops in nur wenigen Tagen, selbst Filme zu produzieren. Verlage wie die Verlagsgruppe Rhein Main oder Verlag Parzeller, die Universität Bayreuth oder Museen wie die Senckenberg Gesellschaft, aber auch die Industrie (DB Schenker) gehören zu unseren Workshop-Kunden (besondere Leistungen: Azubifilme).

Unternehmen, die nach geeignetem Nachwuchs suchen, setzten auf ansprechende Bewegtbilder: Recruitingvidos. eyemovies bietet sowohl die Möglichkeit Filme über Azubis als auch mit Azubis zu produzieren. Für Filmprojekte, an denen Azubis hinter und vor der Kamera agieren, sind meine Erfahrungen als Video-Dozent essentiell.

 

nach oben